Projektübersicht

Das Alte Winterhaus im Vogelpark Viernheim braucht dringend eine Sanierung. In der kalten Jahreszeit werden hier die kälteempfindlichen Vögel aus den Afrikavolieren untergebracht. Außerdem bietet das Winterhaus wichtigen Platz, um bei Bedarf kranke Vögel getrennt halten zu können oder Fundvögel aufzunehmen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Viernheim, Tiere, vogelpark, vögel
Finanzierungs­zeitraum: 15.03.2019 07:18 Uhr - 31.05.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: September 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten das Alte Winterhaus grundlegend sanieren. Insbesondere die sechs noch aus Holz errichteten Volieren haben durch den Zahn der Zeit stark gelitten und sollen durch moderne Volieren ersetzt werden. Darüber hinaus muss einiges an Material beschafft werden, um die Bausubstanz zu erhalten – vor allem Mäuse haben dem alten Gebäude sehr zugesetzt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Alte Winterhaus ist wesentlich für die Unterbringung unserer kälteempfindlichen Vögel. Wir möchten und müssen das Gebäude unbedingt langfristig erhalten, um unseren Besuchern auch exotische Vögel weiterhin zeigen zu können. Eine warme Unterkunft für den Winter ist für die Haltung vieler Vogelarten nicht nur wünschenswert, sondern auch vorgeschrieben.

Dieses Projekt richtet sich an alle Freunde und Besucher des Vogelpark Viernheim - und solche, die es werden wollen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Vogelpark Viernheim ist ein ehrenamtlich betriebener Vogelpark, der ganzjährig an sieben Tage in der Woche geöffnet ist und von den Besuchern keinen Eintritt erhebt. Seit Jahrzehnten ist er ein beliebtes Naherholungsziel für die ganze Familie in Viernheim. Die Zooschule bietet für Kindergärten und Schulklassen ein pädagogisches Angebot. Der Vogelpark nimmt an Erhaltungszuchtprogrammen für in der Natur stark bedrohte oder bereits ausgestorbene Vogelarten teil.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich für die Sanierung des Alten Winterhauses verwendet, insbesondere die neuen Volieren und sonstiges Baumaterial, bei Bedarf falls nötig auch für den Einsatz von Fachleuten.
Sollte das Projekt überfinanziert sein, wird das Geld für weitere Sanierungen an Volieren oder Gebäuden eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Vorstand des gemeinnützigen Vereins "Vogelpark Viernheim e.V.", der den Vogelpark betreibt.