Projektübersicht

Der Bowlingsportclub Bensheim (BSC) muss für seine Mitglieder neue Trikots anschaffen.

Wir wollen den Bowlingsport auch Interessierten mit einem kleineren Geldbeutel ermöglichen. Nicht ohne Grund sagt man, dass Bowling - bei intensiver Ausübung - vergleichbare Kosten wie z.B. beim Golf verursacht. Aus diesem Grund versuchen wir den Mitgliedern soviel Kosten wie möglich zu ersparen und Sportbowling für Jedermann/-frau zugänglich zu machen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Bowling, Bensheim, Trikots
Finanzierungs­zeitraum: 11.05.2015 14:10 Uhr - 07.08.2015 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Beschaffung neuer Trikots für die Mitglieder des Bowlingsportclub Bensheim 08 e.V. . Der noch junge Verein gehört 7 Jahre nach seiner Gründung mit seinen 35 Mitgliedern breits zu einem der größeren Bowlingvereine in Hessen. Mit 4 Mannschaften im Ligaspielbetrieb (1 Herren, 2 Mixed & 1 Damen) ist eine gute Vertretung in den hessischen Ligen erreicht. Der BSC legt dabei Wert darauf, dass nicht nur ambitionierte Spieler eine Heimat finden (die 1. Herrenmannschaft spielt in der zweithöchsten Hessischen Liga -> Regionalliga). Jeder interessierte Hobbyspieler bekommt bei uns die Chance am Ligaspielbetrieb teil zu nehmen, auch wenn die Ergebnisse (noch) nicht so hoch sind. Das unterscheidet uns von vielen anderen Bowlingvereinen bei denen es primär um Leistung geht!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir freuen uns über Unterstützung aller Menschen und Firmen. Wir werden Sie/Euch weiterhin in der regionalen Presse über unsere sportlichen Leistungen und Erfolge informieren.
Zur Zielgruppe unseres Projektes haben wir ALLE Vereinsmitglieder gemacht. Ferner wünschen wir uns Zulauf von Jugendlichen aus Bensheim und Umgebung mit Interesse an diesem interessanten und technischen anspruchsvollen Sport.
Zu den größten Erfolgen des BSC Bensheim gehören bislang zweifelsohne der Spielbetrieb der 1. Mannschaft in der zweithöchsten Hessischen Bowlingliga, die Teilnahme eines unserer Herren an der Deutschen Meisterschaft 2014 und die diesjährige Teilnahme unserer Jugendspielerin an der Deutschen Meisterschaft Jugend A inklusive ihrem 3. Platz bei der aktuellen Hessenmeisterschaft.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bowling ist nicht billig...

Als Grundausrüstung benötigt man mindestens spezielle Schuhe und 1-2 eigene Bowlingbälle. Hierfür sind ca. € 100,- bis € 350,- erforderlich. Eigene Bälle werden benötigt, da nur damit dauerhaft höhere Ergebnisse mit genau auf die eigene Hand gebohrten Bällen möglich sind. Allein diese Kosten schrecken viele (insbesondere Jugendliche) vor diesem Sport ab. Wir vom BSC Bensheim haben verschiedene Leihbälle vorrätig, doch richtiger Spass kommt nur mit eigenem Material auf.
Nicht zu vergessen sind die Spielkosten in den verschiedenen Bowlingcentern. Wir können unseren Sport leider nicht "auf der grünen Wiese" ausüben...
Damit Bowling nicht nur ein Sport für sehr gut verdienende Menschen ist, wollen wir beim BSC insbesondere Hobbyspieler unterstützen. Dies ist - gerade wegen unserer noch jungen Geschichte - nur mittels Spenden oder Zuschüssen möglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden einen kompletten Satz mit neuen Trikots anschaffen und mit dem dadurch für den Verein gesparten Geld die Ligaspielkosten bezuschussen und versuchen neue Jugendliche für diese interessante Randsportart zu gewinnen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand des Bowlingsportclub Bensheim 08 e.V. !