Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Für unser siebtes Projekt seit 2013 möchten wir die Stadthalle Groß-Gerau in ein großes Musical-Theater verwandeln und damit dem Engagement und dem Fleiß der Aktiven und aller ehrenamtlichen HelferInnen mit einer tollen Bühne gerecht werden.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Verein, Kultur, Musik, Musical, Jugend
Finanzierungs­zeitraum: 30.04.2019 09:11 Uhr - 30.07.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: November 2019 und ganzj. 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Seit 2013 realisiert die Stage-Factory e.V. jährlich ein Musiktheater und führt das Ergebnis jeweils im November in der Stadthalle Groß-Gerau auf. Zweck unseres gemeinnützigen Vereins ist die Förderung der sozialen und musischen Erziehung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Es wird den aktiven Mitgliedern ermöglicht, ihre musischen, tänzerischen und schauspielerischen Fähigkeiten auszuprobieren und zu entwickeln. Es ist das Ziel, die Persönlichkeitsbildung und Sozialkompetenz nachhaltig zu fördern. Der Verein will die aktiven Mitglieder bei ihrer künstlerischen Entwicklung unterstützen. Hierzu werden für die jeweilige Zielgruppe geeignete Aufführungen entwickelt, einstudiert und öffentlich aufgeführt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist der Einbau eines imposanten Bühnenbildes für das diesjährige Musical-Projekt „Der dritte Wunsch - Ein magisches Musical aus 1001 Nacht“ in die Stadthalle Groß-Gerau. Darüber hinaus benötigen wir für unser ca. 20-köpfiges Ensemble einen gezielt abgestimmten Einzel-Gesangsunterricht , um alle Mitglieder individuell im musischen Bereich fördern zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erarbeiten in Workshops in ca. 250 Stunden jährlich ein Musiktheater. Dazu gehören das Schreiben eines Drehbuchs, die Herstellung von Playbacks, das Umtexten von Liedern, das Einstudieren von bis zu zehn Choreografien, das Auswendiglernen der Texte, die Planung des Ablaufs im Backstagebereich und vieles mehr. Dieser Fleiß und das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten sollen sich auch am Bühnenbild des aktuellen Stückes wiederfinden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das von Ihnen zur Verfügung gestellte Geld wird ausschließlich in den Bühnenbau des diesjährigen Projektes und in die Finanzierung von Einzelgesangsunterricht eingesetzt. Bei Überfinanzierung würden wir die weiteren Mittel für den Einsatz von weiteren speziellen Coaches verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die aktiven Mitglieder und der Vorstand der Stage Factory e.V. sowie alle ehrenamtlichen HelferInnen - ohne die solch ein Projekt gar nicht umgesetzt werden könnte.