Projektübersicht

Unser Garten ist in die Jahre gekommen und wurde so stark geliebt, benutzt und bespielt, dass einige Spielgeräte inzwischen abgebaut und entsorgt werden mussten. Daher fehlen uns inzwischen eine Schaukel, Klettermöglichkeiten, eine Sandkastenumrandung und vieles mehr.
Das wollen wir ändern, damit die Kinder ihrem natürlichen Forscher- und Spieldrang nachgehen können.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Sandkasten, Klettergerüst, Schaukel, Freispiel, Naturgarten
Finanzierungs­zeitraum: 16.12.2019 08:33 Uhr - 15.03.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Was wir uns wünschen:

  • eine neue Nestschaukel
  • einen großen Sandkasten mit fester und rutschsicherer Umrandung
  • ein Klettergerüst für Kinder über 3 Jahren
  • eine anregende und kreativitätsfördernde Gestaltung des gesamten Gartens mit Naturmaterialien
  • Pflanzen und Sträucher für Verstecke und um naturnahe Pädagogik besser umsetzten zu können

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten ein anregungsreiches und schönes Außengelände gestalten, das den Kindern vielfältige Erfahrung im Umgang mit natürlichen Elementen bietet. Dabei werden alle Sinne eingesetzt und kleine Entdecker gefördert. Um diese Ziele erreichen zu können, brauchen wir eure Mithilfe!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das freie, ungerichtet Spiel in der Natur gilt in der Pädagogik als der Königsweg des Lernens. Gerade Mathematik und Naturwissenschaften, sowie wichtige soziale Umgangsformen werden hier ganzheitlich beriffen, erlebt und nachhaltig erlernt. Hierfür ist eine anregende und vielfältige Umgebung Grundvorraussetzung. Wir wünschen uns für unsere Kinder, dass sie unvoreingenommen ihren Lebensraum begreifen können, sich in ihrem eigenen Tempo entwicklen und im Umgang mit allen Elementen die Grundlage für eine gefestige Persönlichkeit und späteren Erfolg im Leben bereiten können. Um diesen Wunsch Realität werden zu lassen, brauchen wir Ihre Hilfe.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alles gespendete Geld wird in die Gestaltung des Gartens fließen. Sollte das Förderziel überschritten werden, werden wir weitere Pflanzen für den Garten besorgen, und z.B. einen "Naschgarten" für die Kinder anlegen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Kinderhaus Schatzkiste in Langen, welches seit 2003 bis zu 40 Kinder im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt betreut, födert und auf´s Leben vorbereitet.
Hinter dem Kinderhaus steht als Träger das Sozialwerk der FCG-Darmstadt e.V.