Projektblog

  • 05.04.20, 13:30 | Ronald Heyne

    Tatort Rettungshunde

    Normalerweise trainieren wir zweimal pro Woche. Aber was macht man in Zeiten von Corona? Na ja, neben einigen wichtigen Übungen, die man auch allein machen kann, gibt es die eine oder andere nicht ganz so ernsthafte Aufgabe. Bei der T ...

  • 26.03.20, 11:15 | Ronald Heyne

    Einsatz für den Rettungshundezug

    Gestern Abend gegen 21 Uhr wurde der Rettungshundezug zu einer Personensuche alarmiert. Ein 81jähriger, zeitweise orientierungsloser Mann wurde seit 16:30 Uhr in einem Seniorenheim im Stettbacher Tal in Seeheim vermisst. Der Polizeih ...

  • 26.03.20, 11:00 | Ronald Heyne

    Die erste Hälfte ist geschafft!

    Wir haben die 2500 Euro-Marke überschritten. Ein großes Dankeschön an alle unsere Unterstützer und auch an das Team der Volksbank, das uns bei allen notwendigen Schritten zur Vorbereitung der Aktion jederzeit hilfreich zur Seite stand ...

  • 18.03.20, 17:00 | Ronald Heyne

    Harte Zeiten - wir halten durch!

    Zur aktuellen Situation in Deutschland muss man nicht mehr viel sagen, morgen sieht es sowieso wieder anders aus. Für den Rettungshundezug gilt: Wir sind einsatzbereit und bleiben es so lange wie möglich!

  • 11.03.20, 12:00 | Ronald Heyne

    Rettungshunde-Crowdfundin gestartet - jetzt auch mit Video

    Exklusiv für das Crowdfunding bei der Volksbank haben wir ein tolles Video erstellt. Unbedingt anschauen! Wer sich unsere Hunde einmal live und aus der Nähe ansehen will, findet in den "Dankeschöns" verschiedene Möglichkeiten.