Autor: Gerd Wieber | 28.02.19, 16:15

Wir haben es geschafft!

Die 2.000 Euro für die Sanierung der „Raubkatzen im Platanenhain“ sind erreicht! Und sogar mehr als das: Aktuell sind es schon 4.900 Euro, welche von der Darmstädter Bürgerschaft für das Crowdfunding-Projekt zusammengetragen wurde.

Wir freuen uns tierisch über diese große Summe und möchten uns erneut bei Euch allen bedanken. Macht weiter so!

Weiter geht’s zum nächsten Projekt
Keine Sorge wegen der Überfüllung des Spendenkontos. Das Geld, dass in diesem Projekt „zu viel“ gespendet wird, kommt definitiv in das nächste Projekt, das versprechen wir Euch. Die nächste Spendenaktion wird schon mit Freude und Hochdruck geplant.
Welches Projekt genau als nächstes kommen wird, dürfen wir Euch leider noch nicht verraten. Ihr bekommt es jedoch früh genug mit. Ihr dürft gespannt sein – es wird toll!

Auf weitere spannende Spendenprojekte zusammen!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden