Projektübersicht

Der Schulhof der Gundernhäuser Schule hat in den vergangenen Jahren an Spielqualität verloren. Es sind nur noch wenige Spielmöglichkeiten vorhanden. Die Sorge ist groß, dass die Klettermöglichkeiten dem nächsten Sicherheitscheck nicht mehr standhalten werden.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Förderverein, Gundernhäuser Schule, Schulhof, Klettergerüst
Finanzierungs­zeitraum: 01.05.2021 14:00 Uhr - 30.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 01.05.2021-31.07.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Schulhof der Gundernhäuser Schule hat auf Grund mehrerer Umbauten und Zubauten an Spielqualität verloren. Es sind nur noch wenige Spielmöglichkeiten vorhanden. Das kleine Klettergerüst ist teilweise morsch und Seile beginnen zu reißen. Auch die Kletterwand muss über die Maßen gewartet werden, da sonst durch lockere Schrauben Gefahren für die Kinder entstehen können. Da die Sorge immer groß ist, dass die Klettermöglichkeiten dem nächsten Sicherheitscheck nicht mehr standhalten, soll ein neues Klettergerüst angeschafft werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Um die Pausen und auch die Freizeit im Ganztagsangebot abwechslungsreich, mit verschiedenen Bewegungsangeboten, Spaß und Freude, aber vor allem sicher verbringen zu können, soll ein neues Klettergerüst für die Kinder der Schule aufgestellt werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alle Kinder der Gundernhäuser Schule, von der ersten bis zur vierten Klasse, sollen die Möglichkeit haben, sich beim Klettern auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln, sich motorisch weiter zu entwickeln - den Schulhof als Erlebnisstätte wahrzunehmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Klettergerüst wird durch die gespendeten Beträge angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der aktive Förderverein der Grundschule Gundernhausen e.V. Unterstützt wird der Vorstand durch die Schulleitung der Gundernhäuser Schule.