Projektübersicht

Der Tierschutzverein Pfungstadt u. Umgebung e. V. wurde 1957 gegründet. Seit 1996 ist das Tierheim auf dem jetzigen Gelände untergebracht. An den Gebäuden und Gehegen nagt der Zahn der Zeit. Sie bedürfen inzwischen einer dringenden Sanierung. Unsere Räumlichkeiten müssen für unsere Tiere umstrukturiert werden, um insbesondere unseren kranken, behinderten und teilweise auch traumatisierten tierischen Bewohnern gerecht zu werden.

Kategorie: Umweltschutz
Stichworte: Jugendarbeit, Aufklärung, Tiervermittlung, Tierschutz
Finanzierungs­zeitraum: 01.03.2021 08:11 Uhr - 01.06.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Um unseren Hunden, Katzen und Kleintiere auch weiterhin eine art- und tierschutzgerechte Unterbringung bieten zu können, in der sie sich rundherum wohl fühlen und um zusätzlich auch für unsere gehandicapten Tiere behindertengerechte Auslaufmöglichkeiten schaffen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung.
Wir möchten unsere Tiere bestmöglich versorgen und unterbringen, dazu müssen die Zwinger und Gehege saniert und renoviert werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten unsere Tiere bestmöglich versorgen und unterbringen, damit sie sich, bis zu ihrer Vermittlung wohlfühlen und artgerecht betreut werden können. Unser Personal hat mit der Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer schon viel erreicht. Täglich sind neue Herausforderungen zu meistern und mit Ihrer Hilfe werden wir es schaffen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten alle Mitmenschen mit einem Herz für Tiere ansprechen, denn besonders die Tierheimtiere haben oft eine traumatische Vergangenheit. Damit sie diese vergessen können, ermöglichen wir ihnen gemeinsam einen Start in ein neues Zuhause und glückliches Leben. In unserem kleinen Tierheim sind auch einige Dauerbewohner untergebracht. Wir versorgen unter anderem auch behinderte, scheue und sehr ängstliche Tiere, die besondere Betreuung benötigen, auf den Fotos sehen Sie einen Teil von ihnen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen mit dem Geld dringend erforderliche Sanierungs- und Reparaturarbeiten durchführen.
Sollten wir zusätzliches Geld erhalten, möchten wir eine Spülmaschine für die Futterküche anschaffen, denn täglich sind weit über 100 Näpfe zu desinfizieren, zu spülen und abzutrocknen. Zeit, die für die Tiere sinnvoller genutzt werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand des Tierschutzvereins, das Tierheimteam sowie die Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer verbindet die Liebe zu Tieren. Hierfür sind wir auch bereit, uns in verschiedenen Bereichen in hohem Maß zu engagieren.