Projektübersicht

Die Duschanlagen und Durchschreitebecken zu den Schwimmbecken sind marode und sanierungsbedürftig. Die Instandhaltung erfordert einen hohen Personal- und Kostenaufwand. Ersatzteile für die 50 Jahre alten Duschen sind nicht mehr verfügbar.
Eine Grundlegenden Sanierung der Anlage am Kiosk als Hauptzugang zu den Becken ist erforderlich.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Freibad, Stockstadt, Duschen, Durchschreitebecken
Finanzierungs­zeitraum: 09.06.2015 07:57 Uhr - 22.08.2015 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Aus hygienischen Gründen ist es unbedingt erforderlich vor dem Schwimmen zu Duschen. Dies ist wichtig, um die Wasserqualität auf einem hohen Standart halten zu können.
Darüber hinaus kann auf dem Weg von der Liegewiese zu den Becken sehr viel Gras, Erde und anderer Schmutz an den Füssen hängen bleiben.
Dieser Dreck wird beim Durchgehen der Durchschreitebecken abgewaschen und kann so nicht in die Becken gelangen.

Die Durchschreitebecken und Duschanlagen an den Schwimmbecken sind mittlerweile 50 Jahre alt und teilweise nicht mehr dicht. Für die Duschen gibt es keine Ersatzteile mehr. Eine grundlegende Sanierung, speziell der Duschanlage am Kiosk, ist notwendig und soll über dieses Projekt finanziert werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es die Hygiene und hohe Wasserqualität im Freibad von Stockstadt zu sichern.
Hierzu trägt die Funktion von Duschen und Durchschreitebecken als Zugänge zu den Schwimmbecken in erheblichem Maße bei.
Angesprochen sind alle Schwimmer, Eltern von Kindern, Schulklassen, Vereine, alle Nutzer des Freibades von Stockstadt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sauberkeit und Hygiene ist das höchste Gut im Stockstädter Freibad. Keine Glasscherben und Dreck sind im, oder um die Becken zu finden. Die Liegewiese ist gepflegt und sauber.
Diesen hohen Standart gilt es durch stetige Verbesserungen und Erneuerungen der bestehenden Anlagen zu waren.
Von diesem Projekt profitieren alle Besucher des Freibades von Stockstadt.
Der Förderverein setzt sich mit Tat und viel Kraft für die Unterstützung des Freibades ein.
Sie unterstützen mit Ihrer Beteiligung aktiv und direkt das Freibad.
Wir garantieren das Ihr Geld vernünftig, langfristig und nachhaltig in unserem tollen Freibad eingesetzt wird!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach der Saison 2015 wird das Projekt am Durchschreitebecken am Kiosk begonnen.
Zunächst werden die schadhaften Stellen am Beton ausgebessert. Anschließend wird die Wasserversorgung der Duschen erneuert.
Jetzt kann das Durchschreitebecken, die Geländer und die beiden Duschen saniert werden.
Die gesamte Maßnahme wird bis zur Saison 2016 abgeschlossen sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein des Freibades von Stockstadt
Der Bäderbetrieb der Gemeinde Stockstadt
Und hoffentlich Sie auch !!