Projektübersicht

Das Nichtschwimmerbecken war zu Beginn der Badesaison 2020 unerwarteterweise undicht. Die entdeckten Löcher wurden notdürftig verschlossen, damit das Freibad in dem schwierigen Jahr 2020 geöffnet bleiben konnte. Nach der Badesaison wurde nach der Ursache gesucht : Das Problem ist die 30-Jahre-alte Folie - leider. Sie ist porös und muss nun dringend ausgetauscht werden, damit das Freibad 2021 rechtzeitig und mit all seinen Becken wieder öffnen kann.

Kategorie: Infrastruktur
Stichworte: Sommer, Wasser, Kinder, Schwimmbad, Freibad
Finanzierungs­zeitraum: 06.12.2020 09:00 Uhr - 31.03.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2020/2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Eine neue Beckenfolie in der Größe des Nichtschwimmerbeckens kostet rund 20.000 Euro. Dies ist ein sehr hoher Betrag für unseren kleinen Förderverein. Wir brauchen daher jegliche Unterstützung! Wir möchten mit dem Crowdfunding mindestens die Hälfte d.h. 10.000 Euro erzielen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Beckenfolie des Nichtschwimmerbeckens zu erneuern, da diese undicht ist. Das Becken verliert Wasser, so dass ein uneingeschränkter Badespaß im Nichtschwimmerbecken nicht möglich ist.

Insbesondere für die jungen Badegäste, die noch nicht schwimmen können, ist das Nichtschwimmerbecken sehr wichtig.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Goddelauer Freibad ist für uns alle, auch über Riedstadt hinaus, mehr als eine Herzensangelegenheit: Bitte helfen Sie mit, damit unser "Goller Bad" in der nächsten Saison wieder vollwertig nutzbar ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird die Beckenfolienerneuerung umgesetzt. Jeder Euro zählt, denn die Gesamtkosten übersteigen die gesetzte Finanzierungssumme von 10.000 Euro. Insgesamt werden rund 20.000 Euro benötigt!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein Freibad Goddelau e.V.