Projektübersicht

Endlich ist es soweit, der renommierte Reit- u. Fahrverein Groß-Gerau erwacht aus dem Schlummerschlaf und hat Großes vor und wir freuen uns darauf, wenn Sie dabei sind.
Als letzten Schritt unserer jahrelangen Bemühungen möchten wir, den 1960 gestalteten, heute aber veralteten Turnierplatz durch den Austausch des Bodens zu einem Allwetterplatz, der den heutigen Anfordernissen des modernen Turniersportes entspricht, ausbauen.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Reitsport, Modernisierung des Reitplatzes, Reitturniere, Reit-u. Fahrverein Groß-Gerau 1950 e.V.
Finanzierungs­zeitraum: 27.08.2018 07:18 Uhr - 20.12.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt:
Mein Name ist Hans Jörg Wedde, ich bin 29 Jahre und auf dem Reiterhof Wedde in Groß-Gerau groß geworden. Ich habe eine Vision, ich will unseren Reitverein mit neuen, innovativen, jungen Projekten wieder zum Leben erwecken. Wir haben die letzten Jahre viel investiert und wollen nun die größte Investition in Angriff nehmen:

Einen neuen Spring- und Dressurplatz bauen, um für Groß und Klein wieder tolle Events zu veranstalten.

Ich habe in den letzten Jahren den Reiterhof meiner lieben Mama Karin übernommen und viel investiert und für mein nächstes Projekt brauche ich Sie mit Ihrem Herzblut und dergleichen Motivation für das Aufrechterhalten von Werten und Tradition in unserer Region!

Mein Traum ist es, unseren alten Reitplatz den zukünftigen Vorhaben anzupassen! Ich will und werde tolle Events wie die Hessischen Meisterschaften wieder bei uns aufleben lassen.

Dazu will ich in malerischer Natur und Landschaft unseren alten Springplatz zukunftsweisend modernisieren, damit wir bald mit Pony, Freizeitpferd und internationalen Spring- und Dressurpferden den Ansprüchen im Vergleich zu tollen Reiterhöfen nahe Frankfurt auch in Groß-Gerau die Stirn bieten können

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mitgestaltung der Vision, in der Region von jung bis alt, von Kind und Kegel bis Familie, von Sponsor bis Unternehmer alle Menschen unter einem Dach mit einem gemeinsamen Ziel vereinen:
Ich möchte Jung und Alt, Kinder und Jugend und überhaupt alle Menschen hinterm Iphone und Tablet hervor holen und das erleben lassen, was ich als glücklichste Kindheit und auch heute noch als schönste Zeit meines Lebens bezeichne:
In der Natur mit Tieren sein, in diesem Fall auf dem größten Glück der Erde, auf dem Rücken der Pferde! 

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Meine Vision:

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Sie und Du Fan meiner Vision werden würdet und mich mit meinem wunderbaren Team von vielen ehrenamtlichen Helfern und Vereinsmitgliedern gemeinsam mit meiner Mama Karin seit Bestehen seit 1950 in die Zukunft miteifert und dazu benötigen wir Spenden! 

Spaß, Freude und jede Menge Glück mit den Lebewesen, Leidenschaft für die Sache, dem Sport, dem Hobby in der Natur zu sein, sowie ein tolles Team mit zukünftigen Freunden warten auf Dich! 

Wir wollen Freizeitveranstaltungen wie Reitturniere, Ferienevents, Lehrgänge und vieles mehr veranstalten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das eingesetzte Geld wird vordergründig für den Bau des Reitplatzes genutzt, aber im zweiten Schritt steht der Nutzen von Ihnen und Ihrem Geld, das Sie investiert haben im Vordergrund. Wir wollen Spender und Sponsoren auf allen sozialen Kanälen der immer wichtiger werdenden Digitalisierung promoten, wir werden den gesamten Platz und die Sprünge mit Ihren Ideen gestalten und bewerben sowie in besonderer Form bei Events und Reitturnieren zur Geltung bringen.

Die Investitionssumme beläuft sich auf 100.000 Euro. Aus eigener Kraft versuchen wir 50.000 Euro selbst zu investieren und benötigen Sie, Sie und nochmals Sieeeee  für die Umsetzung des gesamten Projektes. Wir sind dankbar für kleine Spenden ab 20 Euro bis zu größeren Sponsorings von 5.000 Euro und mehr…..

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Hans Jörg Wedde, ich bin 29 Jahre und auf dem Reiterhof Wedde in Groß-Gerau groß geworden.

Ich habe in den letzten Jahren den Reiterhof meiner lieben Mama Karin Wedde übernommen und viel investiert in Stallungen, den kleinen Reitplatz sowie die Reithalle, um den zukünftigen Zielen gerecht zu werden. Wir sind im Reitverein ein Team von 30 Mitgliedern, die sich aufopfernd und mit Herzblut in ihrer Freizeit für den Erhalt und die Erschaffung dieser tollen Freizeit Oase einsetzen. Und dieses neue Projekt braucht Sie mit Ihrem Herzblut und dergleichen Motivation für das Aufrechterhalten von Werten und Tradition in unserer Region!