Autor: Bianca Hufnagel | 17.05.20, 15:33

DANKE!

Sind wir baff? Ja, sind wir, aber vor allem sind wir unbeschreiblich glücklich und so dankbar! Dankbar all jenen, die bislang unser Crowdfunding-Projekt unterstützten und sich für dieses außerordentlich engagierten. 90 Tage standen uns zum Erreichen der Mindestsumme zur Verfügung, doch nach nicht einmal 20 (!) Tagen erreichten wir diese Summe. Und seitdem geht es munter weiter – und darf munter weitergehen, denn trotz Erreichen der Mindestsumme kann weiter gespendet und für das Projekt geworben werden. Weitere Spenden bedeuten nicht nur mehr Geld für unseren Verein, sondern insbesondere mehr Freiraum unsere Ideen zu verwirklichen. Ideen, wie jene, die Forschung rund ums 5p-Syndrom zu unterstützen und voranzutreiben. Eine Idee, die wir gerne mit anderen europäischen Selbsthilfegruppen, mit denen wir uns gerade vernetzen, umsetzen möchten. Unterstützt dieses Projekt also gerne weiterhin, erzählt davon Euren Freunden, Verwandten, Bekannten oder wem auch immer. Dass es sich lohnt, zeigt der rasante Spurt, den wir beim Crowdfunding-Projekt hinlegten. Wir sagen Danke im Namen all jener, die von Euren Spenden profitieren: Sie sind dankbar, Ihr macht sie glücklich!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden